German
English
Online-Sicherheit

Wer Schaden anrichten will, muss nicht mehr bewegen als die Finger auf der PC-Tastatur. Gerade die Offenheit des Internets, die seine Stärke ausmacht, bietet viele Angriffspunkte. Noch immer unterschätzen erstaunlich viel Web-Surfer in Unternehmen und auch als Privatanwender das Risiko. 40% der Internetnutzer fühlen sich durch Spam-Mails belästigt, allerdings werden die Benutzer durch Viren selbst zum Spam-Mail-Verteiler.

Um eine grundlegende Verbesserung der Internet-Sicherheit zu erreichen, sollten alle Beteiligten auf der Basis einer gemeinsamen Strategie zusammenarbeiten. Um genau dieses umzusetzen, wurde die Initiative "Deutschland sicher im Netz" gestartet. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministreriums für Wirtschaft und Arbeit (BMWA), und mit Unterstützung von Microsoft haben sich eine Reihe von Unternehmen, Behörden und Institutionen als Initiatoren dieses Programms zusammengefunden.

 

Basis-Check


Sicherheitsbewusstes Verhalten, Sicherheits-techniken, regelmäßige Information über Gefahren und ihre Abwehr - dies sind auch die drei strategischen Säulen, auf denen die Initiative aufsetzt. Bei uns als offiziellem Partner bekommen Sie umfassende Informationen und eine Reihe von unterstützenden Maßnahmen. Es wird aber auch die Eigenverantwortlichkeit betont.

 

 

Schützen Sie sich als Privat- oder Firmenanwender vor den Übeltätern im Web:

 

Der Online-Betrüger späht persönliche und sensible Nutzerdaten aus und missbraucht sie für seine Zwecke: Er manipuliert Online-Banking, tätigt illegale Online-Auktionen oder dringt mit gestohlenen Kennwörtern in Netzwerke ein.

 

Der Schmutzfink veröffentlicht pornografische, sittenwidrige oder gewaltverherrlichende Inhalte im Web und stellt so eine ernsthafte gesellschaftliche Gefährdung dar.

 

Der Hacker manipuliert und sabotiert IT-Systeme durch Viren, Würmer, Trojaner oder Dialer und verursacht bei Internet-Dienstleitern gezielt System-Überlastungen.

 

Der Spammer sorgt für Produktivitätsverluste und blockiert Speicherplatz sowie Übertragngskapazitäten durch undifferenzierte Massenaussendungen von Werbe-E-Mails oder entnervt Anwender durch so genannte Pop-up-Fenster.

 

Informationen anfordern

Bestellen Sie bei uns den Basis-Check für Ihre IT, die Checkliste für ihre Mitarbeiter oder das 4x4 der IT-Sicherheit. Weiteres Informationsmaterial zur Aktion wie die CDS: IT-Sicherheitspaket Mittelstand oder Microsoft Sicherheitscheck, schicken wir Ihnen gerne zu. 

Front End User Registration (sr_feuser_register): Deprecated marker ###FIELD_password### must be removed from HTML template file uploads/tf/tx_srfeuserregister_pi1_css_tmpl_04.html.

Front End User Registration (sr_feuser_register): Deprecated marker ###EMAIL_TEMPLATE_INFOMAIL### must be removed from HTML template file uploads/tf/tx_srfeuserregister_pi1_css_tmpl_04.html.

Front End User Registration (sr_feuser_register): Deprecated marker ###LABEL_V_REGISTRATION_INVITED_MESSAGE1### must be replaced by marker ###LABEL_V_REGISTRATION_INVITED_MESSAGE1A### in HTML template file uploads/tf/tx_srfeuserregister_pi1_css_tmpl_04.html.

Front End User Registration (sr_feuser_register): Deprecated marker ###LABEL_V_REGISTRATION_INFOMAIL_MESSAGE1### must be replaced by marker ###LABEL_V_REGISTRATION_INFOMAIL_MESSAGE1A### in HTML template file uploads/tf/tx_srfeuserregister_pi1_css_tmpl_04.html.